Kostenloser Schnelltest (Bürgertest)

Am 10. März 2021 wurden wir vom öffentlichen Gesundheitsdienst beauftragt, kostenlose Bürgertests durchzuführen. Für viele Bürger in unserer Region waren wir die erste Anlaufstelle wenn es um Coronatests ging. Wir freuen uns, damit einen Beitrag zur Bekämpfung der Pandemie geleistet zu haben.

Da mittlerweile allen Bürgerinnen und Bürgern ein unmittelbares Impfangebot gemacht werden kann, ist nach Meinung der Politik, eine dauerhafte Übernahme der Kosten für alle Tests durch den Bund und damit den Steuerzahler nicht länger erforderlich.

Das kostenlose Testangebot für alle Bürgerinnen und Bürger endet daher am 11. Oktober 2021. Asymptomatische Personen, die keinen Anspruch aus einem der in den §§ 2 – 4 TestV (Coronavirus-Testverordnung – TestV des Bundesministerium für Gesundheit vom 21. September 2021) genannten Gründen haben, müssen die Testkosten ab dem 11. Oktober 2021 damit grundsätzlich selber tragen.

Personen, für die keine Möglichkeit besteht, einen vollständigen Impfschutz zu erlangen, besteht aber auch weiterhin die Möglichkeit, sich mindestens einmal wöchentlich kostenlos in unseren Testzentren mit einem Schnelltest testen zu lassen.

Deshalb ersetzt ab dem 11. Oktober 2021 der "KOSTENLOSE SCHNELLTEST (BÜRGERTEST)" in unseren Testzentren in Sulzbach, Kelsterbach und am Opel-Zoo den bisherigen "BÜRGERTEST".

Bitte bringen Sie zum Test ein Ausweisdokument, sowie ein Attest und/oder Bescheinigung mit, die eine Berechtigung zum KOSTENLOSEN SCHNELLTEST (BÜRGERTEST) nachweist. Ein entsprechendes Nachweisformular können Sie HIER herunterladen, ausfüllen und zu ihren Test mitbringen.

Welche Personen dürfen sich weiterhin kostenlose testen lasse?
  1. Personen, die zum Zeitpunkt der Testung noch keine zwölf Jahre alt sind oder erst in den letzten drei Monaten vor der Testung zwölf Jahre alt geworden sind.
  2. Personen, die aufgrund einer medizinischen Kontraindikation zum Zeitpunkt der Testung nicht gegen das Coronavirus SARS-CoV-2 geimpft werden können. Das gilt insbesondere bei einer Schwangerschaft im ersten Schwangerschaftsdrittel, da die Ständige Impfkommission für diesen Zeitraum bislang keine generelle Impfempfehlung ausgesprochen hat. Die kostenlose Testmöglichkeit besteht auch dann, wenn wegen einer medizinischen Kontraindikation eine Impfung in den letzten drei Monaten vor der Testung nicht möglich war.
  3. Personen, die sich wegen einer nachgewiesenen Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 selbst in Absonderung begeben mussten, können sich kostenlos testen lassen, wenn die Testung zur Beendigung der Absonderung erforderlich ist.
  4. Bis zum 31. Dezember 2021 können sich alle, die zum Zeitpunkt der Testung noch minderjährig sind, kostenlos testen lassen. Das Gleiche gilt auch für Schwangere. Zwar besteht für diese Personen seit August bzw. September 2021 eine generelle Impfempfehlung der ständigen Impfkommission. Um diesen Personen ausreichend Zeit zu gewähren, sich über die bestehenden Impfangebote zu informieren und einen vollständigen Impfschutz zu erlangen, haben sie bis Ende des Jahres weiterhin einen Anspruch auf kostenlose Testung.
  5. Studierende aus dem Ausland, die sich für ein Studium in Deutschland aufhalten und mit in Deutschland nicht anerkannten Impfstoffen geimpft wurden, können sich bis zum 31. Dezember 2021 kostenlos per Schnelltest testen lassen.
  6. Außerdem können sich Personen, die an klinischen Studien zur Wirksamkeit von Impfstoffen gegen das Coronavirus SARS-CoV-2 teilnehmen oder in den letzten drei Monaten vor der Testung an solchen Studien teilgenommen haben, kostenlos mittels Schnelltest testen lassen.

Hier können Sie sich die Coronavirus-Testverordnung – TestV des Bundesministerium für Gesundheit vom 21. September 2021 herunterladen.

Testablauf / So geht‘s

Termine können Sie wie bisher nur Online buchen. Kicken Sie hier auf Testzentrum Auswahl, und wählen Sie das Testzentrum aus in dem Sie sich testen lassen wollen. Dann klicken Sie den Button "KOSTENLOSER SCHNELLTEST (BÜRGERTEST)".

Danach werden Sie zu unserem Buchungssystem weitergeleitet. Wählen Sie das Datum und die Uhrzeit aus an dem Sie zum Test kommen wollen. Füllen Sie das Buchungsformular aus und bestätigen Sie die Buchung.

Kommen Sie bitte rechtzeitig zum Testzentrum. Wir prüfen ihre Identität und zusätzlich ihre Berechtigung zum KOSTENLOSEN SCHNELLTEST (BÜRGERTEST).

Vor Ihrem Test füllen Sie uns noch ein Formblatt aus, auf dem Sie mit Ihrer Unterschrift die Teilnahme am Test sowie die Richtigkeit Ihrer Angaben bestätigen. Das Formular können Sie HIER herunterladen und bereits ausgefüllt ins Testzentrum mitbringen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Sollten Sie Probleme mit der Buchung haben, dann schauen Sie sich unser Erklärungsvideo an.

So buchen Sie einen Termin im Schnelltestzentrum